Der 25-jährige Flügel erlitt im Cupspiel vom vergangenen Mittwoch gegen Sion eine Verletzung am rechten Knie und musste operiert werden. Wann Bua wieder in den Trainingsbetrieb zurückkehrt, ist nicht bekannt.

Bua hatte bereits in der Vorrunde insgesamt sechs Spiele wegen Verletzungen gefehlt. In den letzten vier Runden vor der Winterpause musste er wegen einer Knöchelverletzung aussetzen. Seit seinem Wechsel vom FC Zürich nach Basel im Sommer 2016 hat Bua 42 von 95 Meisterschaftsspielen verpasst.