Spanien

FC Barcelona im Cup auf Kurs

Messi traf zweimal

Messi traf zweimal

Der FC Barcelona kam auch mit Lionel Messi als Ersatzspieler im Hinspiel des Cup-Achtelfinals zu einem lockeren Erfolg. Die Katalanen schlugen Osasuna 4:0.

Cesc Fabregas sorgte mit seinen Toren (13. und 18.) früh für klare Verhältnisse. Der nach einer Stunde eingewechselte Messi erhöhte in den letzten 20 Minuten mit zwei Treffern auf 4:0. Das Rückspiel findet am nächsten Donnerstag statt.

Überstehen sowohl Barcelona als auch Real Madrid (gegen Malaga/Hinspiel 3:2) die Runde, kommt es im Viertelfinal zum Duell der beiden Schwergewichte des spanischen Fussballs.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1