Challenge League
FC Aarau verpflichtet den holländischen Stürmer Mart Lieder

Der 25-jährige Holländer soll die Offensive des Super-League-Absteigers verstärken. Lieder war bereits Anfang Juli als Testspieler in Aarau und hat am Samstagnachmittag einen Einjahresvertrag beim FCA unterschrieben.

Dean Fuss
Drucken
Teilen
Der neu verpflichtete FCA-Stürmer Mart Lieder und Sportchef Urs Bachmann posieren mit dem Klub-Wimpel

Der neu verpflichtete FCA-Stürmer Mart Lieder und Sportchef Urs Bachmann posieren mit dem Klub-Wimpel

Zur Verfügung gestellt

Der FC Aarau ist auf seiner Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden: Der Holländer Mart Lieder unterschrieb am Samstagnachmittag einen Einjahresvertrag beim Super-League-Absteiger. Dies teilte der FCA in einem Communiqué mit.

Der 25-jährige Holländer spielte in seiner Heimat zuletzt für den Eredivisie-Absteiger Dordrecht. Dort bestritt er in der abgelaufenen Saison 23 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei drei Tore. Vor seinem Engagement bei Dordrecht war Lieder auch schon für Waalwijk und Vitesse Arnheim aktiv gewesen. Insgesamt bestritt er 56 Spiele in der höchsten holländischen Liga, der Eredivisie und erzielte dabei 7 Tore.

Lieder war Anfang Juli als Testspieler im Training des FCA dabei gewesen. Auf das Testspiel gegen den FC Rapperswil-Jona (3:0) aus der Promotion League hatte er damals - aus Angst vor einer allfälligen Verletzung - verzichtet, weil sein Berater noch vor dem Testspiel auf Abschluss eines Vertrages beharrt hatte.

Lieder wird für den Saisonauftakt am Montag, 20. Juli, gegen den FC Wohlen (19.45 Uhr, Stadion Brügglifeld) noch nicht spielberechtigt sein.

Mart Lieder

Position: Stürmer
Geburtsdatum: 1. Mai 1990
Nationalität: Holland
Grösse: 188 cm
Gewicht: 85 kg
Vertrag bis: 30. Juni 2016
Bisherige Vereine:
VPV Purmersteijn (2010–2011)
Vitesse (2012)
RKC Waalwijk (2012–2014)
FC Dordrecht (2014-­2015)

Aktuelle Nachrichten