Der 53-Jährige musste ins Spital gebracht werden, nachdem er von in schwarz gekleideten Männern vor dem Stadion zusammengeschlagen worden war. Es seien gemäss Medienberichten Hämmer und Messer eingesetzt worden. Zwei Italiener wurden wegen versuchten Mordes festgenommen.

Das Opfer war nach Angaben der Polizei offenbar mit seinem Bruder in Liverpool, um sich das Spiel anzuschauen und wurde bei einer Auseinandersetzung zwischen Liverpool- und Roma-Fans in der Nähe eines Pubs angegriffen.