Premier League

Everton und West Bromwich Albion trennen sich 1:1

Kevin Mirallas jubelt nach seiner 1:0-Führung für Everton bei WBA.

Kevin Mirallas jubelt nach seiner 1:0-Führung für Everton bei WBA.

Everton hat in der 22. Runde der Premier League im Duell der Remis-Könige mit dem 1:1 bei West Bromwich Albion den Sprung auf Rang 4 verpasst, der zur Teilnahme an der CL-Qualifikation berechtigt.

Everton, das in dieser Saison am wenigsten Niederlagen aller Klubs kassierte (2), ging durch Kevin Mirallas in der 41. Minute mit einem Schuss in die linke Torecke in Führung. Der Ausgleich gelang WBA-Verteidiger Diego Lugano eine Viertelstunde vor Schluss per Kopf.

Mit einem Sieg hätte Everton in der Tabelle Liverpool und Tottenham überholen können. West Bromwich Albion machte mit dem 10. Saison-Unentschieden (Everton hat ebenfalls schon 9) einen Sprung von Rang 15 auf 13, hat aber immer noch nur vier Zähler Reserve auf einen Abstiegsplatz.

Rangliste: 1. Arsenal 22/51 (43:19). 2. Manchester City 22/50 (63:25). 3. Chelsea 22/49 (43:20). 4. Liverpool 22/43 (53:28). 5. Tottenham Hotspur 22/43 (29:26). 6. Everton 22/42 (35:20). 7. Manchester United 22/37 (36:27). 8. Newcastle 22/36 (32:28). 9. Southampton 22/31 (29:25). 10. Aston Villa 22/24 (22:29). 11. Hull City 22/23 (22:28). 12. Norwich City 22/23 (18:35). 13. West Bromwich Albion 22/22 (24:29). 14. Stoke City 22/22 (22:36). 15. Swansea City 22/21 (27:33). 16. Crystal Palace 22/20 (14:31). 17. Fulham 22/19 (22:48). 18. West Ham United 22/18 (22:33). 19. Sunderland 22/18 (21:36). 20. Cardiff City 22/18 (17:38).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1