EM-Qualifikation

England übernimmt Spitzenposition

Frühe Führung der Engländer in Wales durch Frank Lampard

Frühe Führung der Engländer in Wales durch Frank Lampard

England übernimmt in der «Schweizer» Gruppe G dank einem 2:0 in EM-Qualifikationsspiel auswärts gegen Wales die Tabellenführung.

Das 100. Aufeinandertreffen der beiden Teams im ausverkauften Millennium-Stadium von Cardiff war bereits nach einer Viertelstunde entschieden. Die erste gute Offensivaktion der Gäste in der sechsten Minute führte zu einem Penalty, den Frank Lampard ohne Probleme verwertete. Wales-Verteidiger James Collins hatte Lampard dessen 21. Treffer im 85. Länderspiel mit einer überhasteten Intervention im eigenen Strafraum und einem Foul an Ashley Young ermöglicht. Acht Minuten später war es erneut Young, der beim schönsten Angriff der Partie zum Hauptdarsteller avancierte. Der Flügelstürmer von Aston Villa setzte sich auf der rechten Seite nach einem weiten Pass von Glen Johnson in Szene und bediente mustergültig Darren Bent, der im Zentrum zum 2:0 vollstreckte.

Wales - England 0:2 (0:2). - Tore: 7. Lampard (Foulpenalty) 0:1. 15. Bent 0:2. Bemerkungen: Verwarnungen: 37. Rooney (Foul). 56. Crofts (Foul). 70. Ledley (Reklamieren). 82. Vaughan (Foul). 82. Bellamy (Reklamieren). 84. Johnson (Foul). 86. James Collins (Foul).

Weiteres Resultate der "Schweizer" Gruppe G: Bulgarien - Schweiz 0:0.

Rangliste (je 4 Spiele): 1. England 10 (9:1). 2. Montenegro 10 (3:0). 3. Schweiz 4 (5:5). 4. Bulgarien 4 (1:5). 5. Wales 0.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1