Fussball
Ein weiterer Interessent für Fussball-Sprinter Innocent Emeghara

Der Schweizer Nationalspieler Innocent Emeghara steht bei Lorient auf dem Abstellgleis. Verschiedene Klubs aus der Bundesliga bemühen sich um ih, nun offenbar auch der 1. FC Nürnberg.

Markus Brütsch
Drucken
Innocent Emeghara (rechts) im Dress der Schweizer Nationalmannschaft.

Innocent Emeghara (rechts) im Dress der Schweizer Nationalmannschaft.

Gemäss Informationen der «Nürnberger Nachrichten» ist der 1.FC Nürnberg stark an einer Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Innocent Emeghara interessiert. Dieser hat indes das Training in Lorient wieder aufgenommen.

«Vom Interesse aus Nürnberg höre ich zum ersten Mal», sagt Emeghara. Er hofft weiter darauf, dass es mit dem Wechsel zum Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf klappt. Allerdings hat dieser gestern den norwegischen Offensivspieler Mathis Bolly verpflichtet.

Aktuelle Nachrichten