Die FIFA betraute Yuichi Nishimura aus Tokio mit der Leitung der Partie am Donnerstag (22.00 Uhr Schweizer Zeit) in São Paulo. Bei der WM 2010 pfiff der 42-Jährige aus Tokio vier Partien, darunter den Viertelfinal zwischen Brasilien und Holland, den die Brasilianer mit 1:2 verloren.

Auch für die drei WM-Spiele am Freitag legte die FIFA die Schiedsrichter fest. Die Partie zwischen Mexiko und Kamerun (18.00 Uhr) wird von Wilmar Roldan aus Kolumbien geleitet. Der Italiener Nicola Rizzoli ist Referee bei der Neuauflage des Finals von 2010 zwischen Holland und Spanien (21.00 Uhr). Bei der Begegnung zwischen Chile und Australien (24.00 Uhr) kommt Noumandiez Doué aus der Elfenbeinküste zum Einsatz.