Ibrahimovic, der nach zwei Teileinsätzen erstmals von Beginn weg spielte, erzielte bei den Chicago Fire den einzigen Treffer in der Partie. Der Schwede war unmittelbar vor der Halbzeit-Pause erfolgreich. Ibrahimovic hat damit in 127 Spielminuten in der MLS bereits drei Treffer für Los Angeles erzielt, das in der Tabelle der Western Conference auf Platz 2 liegt.