Deutschland

Drei Punkte für Nürnberg und Wolfsburg

Esswein (r.) feiert Nürnbergs Doppeltorschützen Timmy Simons

Esswein (r.) feiert Nürnbergs Doppeltorschützen Timmy Simons

Der 1. FC Nürnberg mit dem Schweizer Timm Klose sichert sich mit einem 2:1 in Köln den dritten Saisonsieg im fünften Spiel. Wolfsburg besiegt Schalke im zweiten Spiel vom Sonntag 2:1.

Die Kölner müssen sich die Niederlage selber zuschreiben. Beide Gegentreffer fielen durch berechtigte Penaltys, die Nürnbergs Captain Timmy Simons jeweils verwandelte (31./35.). Das Anschlusstor erzielte Adil Chihi (39.). In der 75. Minute sah der Kölner Miso Brecko nach einem groben Foulspiel zudem die Rote Karte. Damit gaben die Kölner den Vorteil der Überzahl aus der Hand, nachdem Nürnbergs Tomas Pekhart vor der Pause die Gelb-Rote-Karte gesehen hatte.

Wolfsburg klettert dank Mario Mandzukic aus dem Tabellenkeller der Bundesliga. Der Kroate erzielte beide Tore (33./82.) beim 2:1-Erfolg der "Wölfe" gegen Schalke 04. Mit dem ersten Saisonerfolg seit dem 21. August verbesserte sich das Team von Trainer Felix Magath in der Tabelle mit sechs Punkten auf den 13. Platz. Raúl hatte in der 13. Minute für die Führung der Schalker gesorgt, die durch die zweite Niederlage in dieser Spielzeit den Kontakt zur Spitze vorerst verloren. Diego Benaglio kam aufgrund einer Verletzung nicht zum Einsatz. Für ihn durfte sein Landsmann Marwin Hitz ran.

Kurztelegramme der Spiele vom Sonntag:

Köln - Nürnberg 1:2 (1:2). - Tore: 31. Simons 0:1. 36. Simons 0:2. 39. Chihi 1:2. - Bemerkungen: Nürnberg mit Klose, ohne Bunjaku (nicht im Aufgebot). 42. Gelb-Rot Pekhart (Nürnberg). 75. Platzverweis Brecko (Köln).

Wolfsburg - Schalke 04 2:1 (1:1). - Tore: 13. Raul 0:1. 33. Mandzukic 1:1. 82. Mandzukic 2:1. - Bemerkung: Wolfsburg mit Hitz im Tor für Benaglio (verletzt, Sehnenzerrung).

Rangliste (je 5 Spiele): 1. Bayern München 12 (16:1). 2. Werder Bremen 12 (11:5). 3. Borussia Mönchengladbach 10 (7:3). 4. Bayer Leverkusen 10 (6:3). 5. Hoffenheim 9 (9:4). 6. Schalke 04 9 (11:8). 7. Nürnberg 9 (5:5). 8. Hertha Berlin 8 (6:5). 9. Hannover 96 8 (6:7). 10. VfB Stuttgart 7 (7:3). 11. Borussia Dortmund 7 (6:4). 12. Mainz 7 (7:10). 13. Wolfsburg 6. 14. SC Freiburg 4 (9:16). 15. 1. FC Köln 4 (7:14). 16. Augsburg 2 (4:10). 17. Kaiserslautern 2 (2:8). 18. Hamburger SV 1.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1