Batshuayi zog sich im Derby am Sonntag auswärts gegen Schalke (0:2) eine Sprunggelenkverletzung zu, wie der Bundesligist per Twitter mitteilte. Ein Einsatz für die belgische Nationalmannschaft bei der WM in Russland sei aber "im Bereich des Möglichen", hiess es weiter.

Der 24 Jahre alte Belgier zog sich die Verletzung bei einem Zweikampf mit dem Schalker Benjamin Stambouli in der Nachspielzeit zu. Der im Winter von Chelsea bis zum Ende der Saison ausgeliehene Belgier erzielte in zehn Bundesligaspielen für Dortmund sieben Tore.