Deutschland

Dortmund gewinnt Revierderby, Bayern gewinnen gegen Hertha

Borussia Dortmund gewinnt das Revierderby auswärts auf Schalke 3:1 und bleibt damit erster Verfolger von Bayern München. Der Leader schlägt Hertha BSC zuhause mit 3:2.

Für die Dortmunder treffen Pierre-Emerick Aubameyang (14.), Nuri Sahin (51.) und der kurz vor seinem Tor eingewechselte Jakub Blaszczykowski (74.). Das zwischenzeitliche 1:2 der Schalker, die in letzter Saison beide Duelle mit dem BVB für sich entschieden hatten, erzielte Max Meyer (62.). Den möglichen Ausgleich verhinderte BVB-Keeper Roman Weidenfeller, der in der 30. Minute einen Penalty von Kevin-Prince Boateng parierte. Weil Dortmunder Fans vor Spielbeginn Pyrotechnik einsetzten, wurde die Partie mit mehreren Minuten Verspätung angepfiffen.

(Quelle: Youtube.com)

Dortmund schlägt Schalke

Für den 3:2-Heimerfolg des Tabellenführers aus München sorgten Mario Mandzukic (30./51.) und Mario Götze (54.) jeweils per Kopf. Für die Berliner waren Adrian Ramos (4). und Änis Ben-Hatira (58.) erfolgreich. Die Bayern blieben damit zum 35. Mal in Folge ungeschlagen und liegen nun nur noch eine Partie hinter dem 30 Jahre alten Bundesligarekord des Hamburger SV.

(Quelle: Youtube.com)

Bayern gewinnen gegen Herta

Punktegleich mit Dortmund rangiert Bayer Leverkusen nach einem 2:1 gegen Augsburg an der dritten Stelle. Hannover 96 kassierte beim 1:4 gegen Hoffenheim die erste Heimniederlage der Saison. Mainz beendete seine wochenlange Talfahrt mit dem 2:0-Sieg gegen Eintracht Braunschweig und setzte sich vom Tabellenende ab.

Kurztelegramme:

Bayern München - Hertha Berlin 3:2 (1:1). - 71'000 Zuschauer. - Tore: 4. Ramos 0:1. 30. Mandzukic 1:1. 51. Mandzukic 2:1. 54. Götze 3:1. 58. Ben-Hatira 3:2. - Bemerkung: Bayern München ohne Shaqiri (verletzt), Hertha Berlin mit Lustenberger.

Schalke - Borussia Dortmund 1:3 (0:1). - 61'973 Zuschauer. - Tore: 14. Aubameyang 0:1. 51. Sahin 0:2. 63. Meyer 1:2. 74. Blaszczykowski 1:3.- Bemerkung: 30. Weidenfeller (Dortmund) wehrt Foulpenalty von Kevin-Prince Boateng ab.

Bayer Leverkusen - Augsburg 2:1 (1:1). - 27'811 Zuschauer. - Tore: 24. Hahn 0:1. 34. Rolfes 1:1. 83. Can 2:1. - Bemerkung: Bayer Leverkusen mit Derdiyok (ab 89.).

Mainz - Eintracht Braunschweig 2:0 (1:0). - 30'657 Zuschauer. - Tore: 8. Okazaki 1:0. 68. Okazaki 2:0. - Bemerkung: Eintracht Braunschweig mit Ademi (bis 46.).

Hannover - Hoffenheim 1:4 (0:2). - 45'000 Zuschauer. - Tore: 10. Salihovic (Foulpenalty) 0:1. 18. Herdling 0:2. 56. Sane 1:2. 62. Firmino 1:3. 64. Firmino 1:4. - Bemerkungen: Hannover ohne Nikci (nicht im Aufgebot). 12. Gelb-Rote Karte gegen Diouf (Hannover) wegen einer Schwalbe. 64. Rote Karte gegen Marcelo (Hannover) wegen Reklamierens.

Rangliste: 1. Bayern München 10/26 (22:6). 2. Borussia Dortmund 10/25 (25:8). 3. Bayer Leverkusen 10/25 (22:10). 4. Hertha Berlin 10/15 (17:12). 5. Schalke 04 10/14 (18:22). 6. Borussia Mönchengladbach 9/13 (19:14). 7. VfB Stuttgart 10/13 (20:14). 8. Hoffenheim 10/13 (25:23). 9. Hannover 96 10/13 (12:16). 10. Mainz 10/13 (15:21). 11. Wolfsburg 9/12 (11:12). 12. Werder Bremen 9/12 (9:12). 13. Eintracht Frankfurt 9/10 (12:14). 14. Augsburg 10/10 (11:19). 15. Hamburger SV 9/9 (20:22). 16. Nürnberg 10/7 (11:19). 17. SC Freiburg 9/5 (9:18). 18. Eintracht Braunschweig 10/4 (7:23).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1