FC Basel

Die fünf wichtigsten Momente von Matías Delgado beim FC Basel

Vor 14 Jahren lief Delgado das erste Mal im St. Jakob Park ein. Er wurde zum Basler.

Vor 14 Jahren lief Delgado das erste Mal im St. Jakob Park ein. Er wurde zum Basler.

2003 kam Matías Delgado als 20-Jähriger zum FC Basel. Seither hat er viel erlebt. Die «BZ» schaut nach seinem Rücktritt zurück auf jene fünf Momente, die dem Argentinier, dem Klub und den Fans wohl am meisten in Erinnerung bleiben werden.

Der Durchbruch

Als 20-jähriger, wilder, argentinischer Junge war Matías Delgado 2003 zum FCB gekommen. Das erste Jahr war hart, er erwägte gar die Rückkehr in die Heimat. Aber er biss sich durch – und schaffte im zweiten Jahr den Durchbruch. Nachdem er im Debüt-Jahr nur zwei Mal durchspielte, gehörte er fortan zum Stamm und verzauberte Basel endgültig.

2003 kam Delgado erstmals zum FC Basel.

2003 kam Delgado erstmals zum FC Basel.

Die Rückkehr

Am 13. Juli 2013 war es so weit. «Er», wie die Fans Matías Delgado nur nennen, kehrte zurück. Sieben Jahre nach seinem Wechsel zu Besiktas wurde er als Heilsbringer empfangen. Weil die Liebe der Fans für ihn nie erloschen, sondern vielmehr gewachsen war. Man sehnte sich nach einem Spieler, der Fantasien wecken kann. Man sehnte sich nach «ihm».

Nach sieben Jahren der Abwesenheit kehrte er zurück.

Nach sieben Jahren der Abwesenheit kehrte er zurück.

Die Captainbinde

Nach dem Rücktritt seines guten Freundes Marco Streller wurde Matías Delgado zum Captain des FCB ernannt. Er war damals überrascht – und unglaublich glücklich. Und vor allem geehrt, dieses Team, das ihm so viel bedeutet, auf den Platz führen zu dürfen. Zwei Jahre lang hat er das getan. Mit rotblauem Herzblut und unbändiger Hingabe.

Von Marco Streller übernahm Delgado die prestigeträchtige Captainbinde.

Von Marco Streller übernahm Delgado die prestigeträchtige Captainbinde.

Der Cupfinal

Noch nie hat man Matías Delgado so gesehen. Der kreative Feingeist ist auf einmal ein unnachgiebiger Fighter, der alles gibt. Am Morgen noch fit gespritzt, ist er der Mann des Spiels, schiesst seinen FCB in Führung und führt ihn mit allem, was er in sich hat, zum Double. Es ist sein erster Cupsieg mit dem FCB – und es ist auch der letzte Titel seiner Karriere.

Mit Turban wurde Delgado zum Matchwinner beim Cupfinal gegen Sion.

Mit Turban wurde Delgado zum Matchwinner beim Cupfinal gegen Sion.

Der Abschied

Es ist eine Bombe, die an diesem Sonntagabend platzt. Matías Delgado beendet seine Karriere. Per sofort. Weil er erschöpft ist und realisiert hat, dass er nicht mehr 100 Prozent geben kann. Ein Moment, von dem er, wie er sagt, gehofft hatte, dass er nie kommen möge. Es ist ein unheimlich emotionaler Moment. Einer, der ihn in Tränen ausbrechen lässt.

Nach dem Spiel gegen Luzern trat der Captain vor die Medien, um seinen Rücktritt offiziell bekanntzugeben.

Nach dem Spiel gegen Luzern trat der Captain vor die Medien, um seinen Rücktritt offiziell bekanntzugeben.

Matías Delgado erklärt seinen Rücktritt (auf Spanisch)

Matías Delgado erklärt seinen Rücktritt (auf Spanisch)

Die Muttenzerkurve stürmt die Pressekonferenz, bei der FCB-Captain Delgado seinen Rücktritt bekannt gibt.

Die Muttenzerkurve stürmt die Pressekonferenz, bei der FCB-Captain Delgado seinen Rücktritt bekannt gibt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1