Italien

Di Biagio übernimmt für Semplici bei SPAL Ferrara

Musste nach sechs Jahren gehen: SPAL-Cheftrainer Leonardo Semplici

Musste nach sechs Jahren gehen: SPAL-Cheftrainer Leonardo Semplici

Serie-A-Schlusslicht SPAL Ferrara trennt sich von Trainer Leonardo Semplici. Als Nachfolger übernimmt Luigi Di Biagio.

Semplici hatte die Norditaliener sechs Jahre lang betreut und von der dritthöchsten Liga in die Serie A geführt. In dieser Saison läuft es aber mit 16 Niederlagen aus 23 Partien nicht rund. Der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz beträgt für den Tabellenletzten sieben Punkte.

Semplicis Entlassung ist bereits der zwölfte Trainerwechsel in der Serie A in der laufenden Saison. Als Nachfolger wurde Italiens ehemaliger U21-Nationaltrainer Luigi Di Biagio vorgestellt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1