Frankreich

Deschamps bleibt bis 2022 Frankreichs Nationaltrainer

353705995_highres

353705995_highres

Didier Deschamps verlängert seinen Vertrag als Nationaltrainer Frankreichs um zwei Jahre bis Sommer 2022.

Der 51-Jährige übernahm den Posten 2012 und führte die Franzosen 2016 in den EM-Final sowie 2018 zum WM-Titel.

Mitte November erreichte Deschamps zum Abschluss der EM-Qualifikation in Albanien als erster französischer Nationaltrainer die Marke von 100 Länderspielen (65 Siege). Als defensiver Mittelfeldspieler bestritt er zudem 103 Länderspiele und wurde 1998 Weltmeister sowie 2000 Europameister.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1