FC Aarau
Der Schwede Richard Magyar kommt nach Aarau

Richard Magyar wechselt definitiv zum FC Aarau. Der 23-jährige Innenverteidiger aus Schweden unterschrieb heute einen Vertrag bis im Sommer 2017.

Irene Müller
Merken
Drucken
Teilen
Der 23-jährige Schwede Richard Magyar wechselt nun definitiv zum FC Aarau.

Der 23-jährige Schwede Richard Magyar wechselt nun definitiv zum FC Aarau.

Dean Fuss

Richard Magyar verstärkt die Verteidigungslinien des FC Aarau. Der grossgewachsene Innenverteidiger spielte seit 2010 und zuletzt als Captain bei Halmstad, einer südschwedischen Stadt, in der auch Aaraus Dusan Djuric früher einmal gespielt hat. Magyar hatte sich bei ihm bereits über den FC Aarau erkundet.

Aaraus Sportchef Urs Bachmann war schon anfangs Woche mit dem Schweden in Kontakt getreten. Damals liebäugelte er aber noch mit einem Bundesligisten als Alternative. Magyar zeigte sich schon bei den Verhandlungen erfreut über das Interesse von Aarau und beschrieb den Wechsel zum FC Aarau für sich als «Schritt in die richtige Richtung.»

Nun ist alles geregelt und es kann für ihn losgehen. Der Schwede fliegt nun direkt ins Trainingslager der Aarauer: «Es fühlt sich gut an, hier zu sein», sagt der 1,92 Meter grosse Magyar zufrieden.