Der Uhrencup, das traditionsreiche Saisonvorbereitungsturnier, wird auch in diesem Jahr sehr gut besetzt sein. Schweizer Meister Young Boys und der FC Basel haben ihre Zusage für die zwischen dem 10. und 14. Juli programmierte Veranstaltung erteilt. Welche ausländischen Teams dabei sein werden, steht noch nicht fest.

Gespielt werden soll nicht nur am bewährten Standort Biel. Eine Partie ist auch im Stadion Neufeld in Bern geplant.