Deutschland

De Bruyne von Chelsea zu Wolfsburg

Kevin de Bruyne stürmt künftig für den VfL Wolfsburg.

Kevin de Bruyne stürmt künftig für den VfL Wolfsburg.

Der VfL Wolfsburg realisiert den kostspieligsten Transfer der Bundesliga in diesem Winter. Die «Wölfe» verpflichten für geschätzte 20 Millionen Euro den schnellen Stürmer Kevin de Bruyne von Chelsea.

Der 22-jährige Belgier bekommt beim Klub mit den Schweizer Internationalen Diego Benaglio, Ricardo Rodriguez und Timm Klose einen bis 2019 gültigen Vertrag. Andererseits gibt Wolfsburg den südkoreanischen Mittelfeldspieler Koo Ja-Cheoi an den Ligarivalen Mainz ab. Der 24-jährige Captain von Südkoreas Nationalmannschaft unterschrieb mit Mainz einen Ende Juni 2018 auslaufenden Vertrag.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1