Deutschland

DAZN übernimmt Bundesliga-Rechte von Eurosport

Ab der neuen Saison können Fans einige Bundesliga bei DAZN sehen

Ab der neuen Saison können Fans einige Bundesliga bei DAZN sehen

Auf die neue Saison in der deutschen Bundesliga hin müssen die Fans ihre Gewohnheiten im TV umstellen. Der Streaming-Dienst DAZN zeigt ab August die Spiele, die bislang bei Eurosport zu sehen waren.

DAZN-Kunden können zudem künftig Eurosport-Inhalte wie Olympische Spiele und Tennis-Turniere sehen.

Im Rahmen einer umfassenden Kooperation übernimmt DAZN die TV-Rechte an der Bundesliga vom Sender Eurosport. Von der im August beginnenden Saison bis zum Ende der Rechte-Periode 2021 zeigt der Internet-Anbieter jeweils insgesamt 40 Bundesliga-Spiele live - 30 Partien am Freitag sowie je fünf am Sonntag und Montag. Zudem gehören alle Relegationsspiele und der DFL-Supercup zum Rechtepaket.

Die Vereinbarung ist Teil einer grösseren Kooperation zwischen DAZN und Eurosport. Demnach werden in Zukunft über den Streaming-Dienst Inhalte von Eurosport verbreitet. Dazu gehören unter anderem Übertragungen von den Olympischen Spielen. Die Rechte besitzt das amerikanische Unternehmen Discovery, zu dem Eurosport gehört. Auch drei der vier Grand-Slam-Turniere im Tennis, Australian Open, French Open und US Open, oder die Tour de France können nun über DAZN gesehen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1