Fussball

David Beckham macht Überraschungsbesuch an Zürcher Schule

"Flankengott" David Beckham hautnah in Zürich-Oerlikon

"Flankengott" David Beckham hautnah in Zürich-Oerlikon

Nicht schlecht gestaunt haben am Dienstagnachmittag die Schüler der Sekundarschule Liguster in Zürich-Oerlikon: Der englische Fussballstar David Beckham besuchte überraschend eine Sportstunde. Er tat dies im Rahmen der Promotour Englands für die Fussball-WM 2018.

Der "Flankengott" erschien pünktlich um 15 Uhr in der Turnhalle der Schule und kickte rund eine halbe Stunde mit den begeisterten Jugendlichen, die von ihren Schulkameraden frenetisch angefeuert wurden. Beckham zeigte sich bestens gelaunt.

Jedes Tor wurde beklatscht, und nach dem Match schrieb Beckham geduldig Autogramme und erfüllte die Fotowünsche der Kids. Der spontane Besuch des englischen Superstars sei für die Schülerinnen und Schüler und die Lehrpersonen der Schule Liguster ein grosses Erlebnis gewesen, heisst es in einem Communiqué der Stadt Zürich.

England reiste mit einer hochkarätigen Delegation nach Zürich zur FIFA, um sich für die Vergabe der Fussball-WM 2018 in England zu bewerben. Neben David Beckham als Vizepräsident gehörten dazu Premierminister David Cameron und Prinz William

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1