FC Basel
Das sind die FCB-Noten: Vier Mal die 5,5 - Zuffi war der Beste

Der 4:1-Sieg des FC Basel im Spitzenkampf schlägt sich auch in den Notenblättern der Spieler nieder: Keiner wurde unter 4,5 bewertet, gleich vier Mal wurde eine 5,5 vergeben. Luca Zuffi überzeugte am meisten und war der Beste.

Etienne Wuillemin
Merken
Drucken
Teilen
Basler Jubel und nach dem 4:1-Sieg gegen den FCZ auch gute Noten

Basler Jubel und nach dem 4:1-Sieg gegen den FCZ auch gute Noten

Keystone
Tomas Vaclik: Note 4,5 Eine Halbzeit komplett unterfordert. Musste nur einmal wirklich eingreifen, gegen Chikhaouis Schuss. Souverän.
14 Bilder
Philipp Degen: Note 5,5 Spielt er so weiter, kommt er wieder ins Nationalteam. Läuft viel, kaum Fehler, immer wieder aktiv nach vorne.
Fabian Schär: Note 4,5 Eine Steigerung gegenüber dem Thun-Spiel. Weil er diesmal keine Stellungsfehler beging. Solid – und impulsiv.
Taulant Xhaka: Note 5 Der neue Anker in der FCB-Abwehr. Läuft viele Bälle ab. Und Ausgangspunkt von fast jedem Angriff.
Marek Suchy: Note 4,5 Noch muss er sich etwas an die neue Position hinten links gewöhnen. Die wichtigen Zweikämpfe gewinnt er.
Marcelo Diaz: Note 5,5 Wäre da nur nicht dieser eine Makel, der verschossene Elfmeter. Ansonsten eine herausragende Leistung.
Fabian Frei: Note 5 Weniger auffällig als sonst. Das bedeutet aber vor allem: Keine Fehler. Stark, wie er Degen vor dem 2:0 lanciert.
Derlis Gonzalez: Note 5 Ganz starker Beginn. Sein Schuss führt zum 1:0. Überfordert den FCZ stets. Am Ende zu viele Ballverluste.
Shkelzen Gashi: Note 5 Wieder ein Tor. Dank seiner Schnelligkeit profitiert er vom Fehler Da Costas. Harmoniert gut mit Streller.
Luca Zuffi: Note 5,5 Das 2:0 schiesst er selbst. Das siegsichernde 3:1 bereitet er herrlich vor. Fällt zudem mit schönen Pässen auf.
Marco Streller: Note 4,5 Eigentlich wenig Einfluss. Aber er legt viele Bälle ab und zieht die Gegner auf sich – vor dem 2:0 exemplarisch.
Yoichiro Kakitani: Note 5,5 In der 61. Minute für Gashi eingewechselt. Feiert Torpremiere und legt mit Assist nach. Stark.
Matias Delgado: keine Note In der 75. Minute für Streller eingewechselt. Ebenfalls Torschütze. Auftrag deshalb erfüllt. Zu kurz für Bewertung.
Geoffroy Serey Die: keine Note In der 79. Minute für Diaz eingewechselt. Zu kurzer Einsatz für eine Bewertung.

Tomas Vaclik: Note 4,5 Eine Halbzeit komplett unterfordert. Musste nur einmal wirklich eingreifen, gegen Chikhaouis Schuss. Souverän.

Keystone

Die besten Bilder des Klassikers zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich

Der Basler Shkelzen Gashi schiebt den Ball an Zürcher Torhueter David Da Costa vorbei zum 1:0
6 Bilder
Der Basler Shkelzen Gashi jubelt über sein 1:0
FC Basel gegen FC Zürich
Der Zuercher Marco Schoenbaechler, Mitte, im Kampf um den Ball gegen die Basler Marek Suchy, links, und Fabian Frei, rechts
Der Basler Taulant Xhaka, vorne, im Kampf um den Ball gegen den Zürcher Amine Chermiti, hinten
Der Zuercher Marco Schoenbaechler, links, im Kampf um den Ball gegen den Basler Derlis Gonzalez, rechts

Der Basler Shkelzen Gashi schiebt den Ball an Zürcher Torhueter David Da Costa vorbei zum 1:0

Keystone