Deutschland

Darmstadts Rückkehr in die zweite Bundesliga

Nach 21 Jahren wieder zweitklassig: Darmstadt (Archivbild)

Nach 21 Jahren wieder zweitklassig: Darmstadt (Archivbild)

Darmstadt kehrt auf spektakuläre Weise in die 2. Bundesliga zurück. In der Barrage gegen Arminia Bielefeld schafft der Drittligist in der Nachspielzeit der Verlängerung das entscheidende Tor zum 4:2.

Mit dem Tor von Elton da Costa in der 122. Minute machten die Hessen das 1:3 aus dem Hinspiel vor drei Tagen wett. Darmstadt ging 2:0 und 3:1 in Führung, brachte den Lead aber nicht über die Runden. Für Bielefeld ist der Abstieg doppelt bitter: Vor acht Tagen hatte die Arminia den direkten Fall in die 3. Liga durch den Sieg im Direktduell mit Dynamo Dresden noch abgewendet.

Darmstadt war 1993 aus der 2. Liga abgestiegen, bis in die Viertklassigkeit gerutscht und stand in dieser Zeit auch vor der Insolvenz. Während die Hessen nun mit Mehreinnahmen von rund fünf Millionen Euro planen können, brechen für die Bielefelder nach nur einem Jahr Zweitklassigkeit wieder schwere Zeiten an. Vor allem der Schuldenberg von 25 Millionen Euro wiegt schwer.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1