Welbeck war ohne gegnerische Einwirkung während eines Laufs am Rasen hängen geblieben. Er musste mit der Bahre weggebracht werden. Welbeck bleibt einstweilen im Spital. Eine genaue Diagnose soll gemäss den Ärzten in den nächsten 72 Stunden gemacht werden.

Arsenals Trainer Unai Emery sagte, Welbecks Verletzung habe die ganze Mannschaft schockiert. Emery rechnet damit, dass der 39-fache englische Internationale etliche Monate ausfallen wird.