Nach je zwei "Gastspielen" bei den Grossklubs Besiktas und Fenerbahçe versucht es der 59-jährige Deutsche erstmals ausserhalb Istanbuls. In Bursa ersetzt Daum den Türken Hikmet Karaman, dem das Ausscheiden in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Vojvodina Novi Sad zum Verhängnis wurde. Seit seiner Vertragsauflösung mit dem belgischen Club Brügge im Mai 2012 war Daum ohne Trainerjob.