FC Luzern

Carlos Bernegger wird Luzern-Trainer - nicht nur ad interim

Carlos Bernegger in seiner Rolle als Interimstrainer der Grasshoppers im Jahr 2004.  Keystone

Carlos Bernegger in seiner Rolle als Interimstrainer der Grasshoppers im Jahr 2004. Keystone

Wie die «Nordwestschweiz» erfuhr, heisst der neue Trainer des FC Luzern Carlos Bernegger. Der schweizerisch-argentinische Doppelbürger war bislang für die U21-Mannschaft des FC Basel verantwortlich.

Bernegger übernahm die U21 im Herbst 2011 vom nach Hamburg abgewanderten Patrick Rahmen.


Bernegger soll am Montag oder Dienstag offiziell vorgestellt werden. Er war der Wunschkandidat des künftigen FCL-Sportchefs Alex Frei, nachdem sich Engagements von Heiko Vogel und Bernard Challandes zerschlagen hatten. Bernegger ist keine Interimslösung, sondern soll auch in der nächsten Saison die Innerschweizer trainieren - egal ob in der Super League oder in der Challenge League.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1