Wegen des Abschieds steige er traurig, aber wegen der Herausforderung auch froh in sein letztes Spiel für den FC Santos gegen Flamengo. Neymar wird am 3. oder 4. Juni nach Barcelona fliegen, wie das Nachrichtenportal GloboEsporte berichtete.

Der Transfer sei nach unbestätigten Berichten für 35 Millionen Euro vereinbart worden. Neymar werde um die 7 Millionen Euro im Jahr von seinem neuen Klub erhalten und darf die elf Sponsoren behalten, mit denen er bislang Verträge abgeschlossen hat.

Der FC Barcelona bestätigte den Deal. Neymar habe sich für das katalonische Team für die nächsten fünf Saisons verpflichtet, teilte Lionel Messis Verein über Twitter mit.