Adam Braz, der Technische Direktor der Montreal Impact, bestätigte an der Pressekonferenz zum Saisonabschluss den für den Sommer geplanten Deal. Der 55-fache Schweizer Internationale soll im nächsten Juni nach Ende der Saison in der Serie A nach Kanada wechseln und bei Montreal einen Mehrjahresvertrag erhalten.

Dzemaili spielt derzeit bei Bologna in der Serie A. Zuvor hatte der frühere FCZ-Spieler bei den Bolton Wanderers, Torino, Parma, Napoli, Galatasaray Istanbul und Genoa gespielt. In der Schweizer Nationalmannschaft gehört der 30-jährige Mittelfeldspieler zum Stammpersonal von Coach Vladimir Petkovic.

Montreal qualifizierte sich in dieser Saison für die Playoffs der MLS, scheiterte dort aber im Halbfinal an Toronto.