Dem türkischen Meister Besiktas Istanbul reichte am 5. Spieltag zuhause gegen den FC Porto ein 1:1, um sich in der Gruppe E eine Runde vor Schluss den Gruppensieg zu sichern und erstmals in die Achtelfinals einzuziehen.

Die Gäste aus Portugal waren nach knapp einer halben Stunde durch den brasilianischen Verteidiger Felipe in Führung gegangen, dessen Landsmann Talisca glich kurz vor der Pause für das Heimteam aus. Den Treffer zum 1:1 hatte Cenk Tosun, mit vier Toren Besiktas bester Torschütze in der Königsklasse, herrlich vorbereitet.

Im zweiten Spiel der Gruppe treffen ab 20.45 Uhr Monaco und RB Leipzig aufeinander. Für beide ist es das Spiel der letzten Chance.

Im ersten Spiel der Gruppe E kam Spartak Moskau zuhause gegen den Tabellenletzten Maribor nicht über ein 1:1 hinaus. Der Ausgleich für die Gäste fiel in der 92. Minute.

Gruppe E

Spartak Moskau - Maribor 1:1 (0:0). - SR Collum (SCO). - Tore: 82. Ze Luis 1:0. 92. Mesanovic 1:1.

5. Spieltag: FC Sevilla - Liverpool (20.45 Uhr). - Rangliste: 1. Liverpool 4/8 (13:3). 2. FC Sevilla 4/7 (8:8). 3. Spartak Moskau 5/6 (9:6). 4. Maribor 5/2 (2:15).

Gruppe G

Besiktas Istanbul - FC Porto 1:1 (1:1). - 41'000 Zuschauer. - SR Lahoz (ESP). - Tore: 29. Felipe 0:1. 41. Talisca 1:1.

5. Spieltag: Monaco - RB Leipzig (20.45 Uhr). - Rangliste: 1. Besiktas Istanbul 5/11 (9:4). 2. FC Porto 5/7 (10:8). 3. RB Leipzig 4/4 (5:8). 4. Monaco 4/2 (3:7).