Spanien

Benzema und Ronaldo in Torlaune

Karim Benzema

Karim Benzema

Real Madrid und seine Topstürmer Karim Benzema und Cristiano Ronaldo zeigten sich im spanischen Cup in bester Torlaune. Die Königlichen liessen im Hinspiel der Achtelfinals nichts anbrennen und bezwangen Levante 8:0.

Benzema, der schon in der Champions League gegen Auxerre anfangs Dezember dreimal getroffen hatte und nur wegen der Verletzung von Gonzalo Higuain überhaupt spielen durfte, eröffnete das Skore bereits nach sechs Minuten. Nur vier Minuten später erhöhte Mesut Özil nach Zuspiel von Ronaldo auf 2:0. Bis zur Pause erzielten Benzema und Ronaldo zwei weitere Treffer zum 4:0-Pausenstand.

Benzema machte seinen Hattrick nach 69 Minuten mit dem 5:0 perfekt. In der 72. und 74. Minute machte auch Ronaldo sein Dreierpack voll, ehe der eingewechselte Pedro in der 90. Minute zum 8:0 traf. Real Madrid ist damit auf bestem Weg, nach 1993 wieder einmal den spanischen Cup zu gewinnen. Das Rückspiel in Levante findet am 5. Januar statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1