Super League

Basel verpflichtet griechischen Innenverteidiger

FCB-Sportchef Marco Streller holt griechischen Innenverteidiger

FCB-Sportchef Marco Streller holt griechischen Innenverteidiger

Der FC Basel verpflichtet den griechischen Innenverteidiger Konstantinos Dimitriou.

Der 18-Jährige kommt vom griechischen Spitzenklub PAOK Saloniki und unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis Juni 2022.

Dimitriou wurde in der Juniorenabteilung von PAOK ausgebildet, auf diese Saison hin wurde er ins Fanionteam befördert. Der 1,86 m grosse Verteidiger durchlief die griechischen Junioren-Auswahlen und spielt aktuell in der griechischen U20-Nationalmannschaft.

In Absprache mit seinem bisherigen Klub wird Dimitriou ab sofort mit dem Training beim Super-League-Zweiten beginnen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1