Nationalteam-Wechsel

Hienz Barmettler spielt jetzt für die Dominikanische Republik

Barmettler spielt nun für die Dominikanische Republik

Barmettler spielt nun für die Dominikanische Republik

Heinz Barmettler läuft auf Stufe Nationalmannschaft neuerdings für die Dominikanische Republik auf. Der 25-jährige Defensiv-Spezialist hat diese Woche für das Heimatland seiner Mutter drei Länderspiele in der «Caribbean Cup»-Quailfikation gespielt.

Barmettler hatte im November 2009 gegen Norwegen (0:1) seine einzige Partie für die A-Auswahl der Schweiz bestritten. Da es sich damals in Genf um ein Freundschaftsspiel und nicht um einen Ernstkampf handelte, war der Nationenwechsel noch möglich.

Barmettler hat in den vergangenen Tagen mit der Dominikanischen Rebuplik (Nummer 103 der FIFA-Weltrangliste) in der ersten Qualifikationsphase des "Caribbean Cup" an einem Turnier in Barbados gegen Dominica (2:1), Aruba (2:2) und den Gastgeber (1:0) gespielt. Das Team des früheren FCZ-lers, der mittlerweile in Aserbaidschan bei Inter Baku unter Vertrag steht, ist als Gruppensieger in die nächste Runde eingezogen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1