Spanien

Barcelona trotz sportlichem Hoch mit Minus

Viel Geld ging an Messi und seine Teamkollegen

Viel Geld ging an Messi und seine Teamkollegen

Der Sieg in der Champions League hat sich für den FC Barcelona finanziell nicht gelohnt.

Da die Katalanen an ihre Profis 27 Millionen Euro an Siegprämien ausschütten mussten, fielen die Einnahmen aus der europäischen Eliteklasse unter dem Strich um vier Millionen Euro geringer aus als budgetiert. Der Klub erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison einen Verlust von 21 Millionen Euro. Der für die Finanzen zuständige Vizepräsident Xavier Faus bezifferte die Nettoschulden des Vereins auf 364 Millionen Euro, 67 Millionen weniger als vor einem Jahr.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1