Trotz dem 2:1-Sieg von Barcelona in Bilbao war das Viertelfinal-Rückspiel lange Zeit offen. Athletic Bilbao führte zur Pause im Camp Nou 1:0 (Williams/12.) und auch nach dem Ausgleich durch Luis Suarez (53.) fehlte den Basken nur ein Tor für die Verlängerung.

Die Hoffnung von Bilbao auf den Coup zerschlug sich letztlich erst acht Minuten vor dem Ende, als Verteidiger Gerard Piqué das 2:1 für Barcelona erzielte. In der Nachspielzeit schoss Neymar das dritte Tor für den Favoriten.

Weiteres Resultat: Atletico Madrid - Celta Vigo 2:3 (1:1); Hinspiel 0:0 (Vigo weiter).