Champions League

Barça ist Arsenal überlegen – Auch Donezk in den Viertelfinals

Barças Iniestas feiert Tor von Lionel Messi

Barças Iniestas feiert Tor von Lionel Messi

Der FC Barcelona und Schachtjor Donzek stehen als erste Viertelfinalisten in der Champions League fest. Sie setzten sich gegen Arsenal beziehungsweise der Roma durch.

Der spanische Meister setzte sich daheim gegen Arsenal (mit Djourou) 3:1 durch und korrigierte damit das 1:2 aus dem Hinspiel. Lionel Messi traf in der Nachspielzeit der ersten Hälfte zum 1:0 und in der 71. Minute zum entscheidenden 3:1.

Dass Barcelona, das das Hinspiel 1:2 verloren hatte, überhaupt zittern musste, lag an einem Eigentor von Busquets kurz nach der Pause zum 1:1. Die spanische Reaktion auf diesen überraschenden Rückschlag war beeindruckend. Ein herrliches Zusammenspiel zwischen Andres Iniesta, David Villa und Xavi brachte das 2:1 und nur zwei Minuten später verwertete Messi einen Penalty zum 3:1. Erstmals qualifizierte sich Schachtjor Donezk für die Viertelfinals.

Die Ukrainer setzten sich zuhause gegen die Italiener mit 3:0 durch, nachdem sie bereits das Hinspiel mit 3:2 gewonnen hatten. Schon mit der ersten Gelegenheit für den ukrainischen Meister gerieten die inzwischen von Vincenzo Montella trainierten Italiener erneut ins Hintertreffen. Nach einer scharfen Hereingabe des Brasilianers Willian fälschte Tomas Hübschman den Ball zum 1:0 ab. Die Möglichkeit zum schnellen Ausgleich verpasste Marco Borriello, der in der 28. Minute mit einem an ihm selbst verschuldeten Foulpenalty an Keeper Andrej Pjatow scheiterte. Als vier Minuten vor der Pause auch noch Philippe Mexes mit der Gelb-Roten Karte vom Platz musste, sanken die Hoffnungen der Gäste auf den Nullpunkt. Nach der Pause besiegelten Luiz Adriano (58.) und Eduardo (87.) mit zwei weiteren Treffern Roms K.o.

FC Barcelona - Arsenal 3:1 (1:0).

Nou Camp. - 98'000 Zuschauer. - SR Busacca. - Tore: 45. Messi 1:0. 53. Busquets (Eigentor) 1:1. 69. Xavi 2:1. 71. Messi (Foulpenalty) 3:1. - Barcelona: Valdes; Alves, Busquets, Abidal, Adriano (90. Maxwell); Xavi, Mascherano (88. Keita), Iniesta; Pedro, Messi, Villa (82. Afellay). - Arsenal: Szczesny (19. Almunia); Sagna, Djourou, Koscielny, Clichy; Wilshere, Diaby; Rosicky (74. Arschawin), Fabregas (78. Bendtner), Nasri; Van Persie. - Bemerkungen: Barcerlona ohne Puyol (verletzt) und Piqué (gesperrt). Arsenal ohne Vermaelen, Song und Walcott (alle verletzt). 36. Pfostenschuss von Adriano. 56. Gelb-rote Karte gegen Van Perssie (Unsportlichkeit/Ball wegschlagen). Verwarnungen: 16. Koscielny. 29. Sagna. 37. Wilshere (alle Foul). 45. Van Persie (Unsportlichkeit).

Schachtjor Donezk - AS Roma 3:0 (1:0).

Donbass Arena. - 49'000 Zuschauer. - SR Webb (Eng). - Tore: 18. Willian 1:0. 58. Willian 2:0. 87. Eduardo 3:0. - Schachtjor Donezk: Pjatow; Srna, Tschygrynski, Rakizki, Rat; Hübschman, Mchitarjan (67. Alex Teixeira); Douglas (60. Eduardo), Jadson, Willian; Luiz Adriano (65. Marcelo Moreno). - AS Roma: Doni; Burdisso, Juan, Mexès, Riise; Taddei (46. Rosi), Pizarro, De Rossi (86. Caprari), Perrotta; Borriello, Vucinic (65. Brighi). - Bemerkungen: Schachtjor ohne Fernandinho (rekonvaleszent) und Kutscher (verletzt). Roma ohne Menez und Cassetti (beide gesperrt). 28. Boriello verschiesst Penalty. 41. Gelb-rote Karte gegen Mexès. Verwarnungen: 24. Mexès. 28. Mchitarjan. 45. Srna. 57. Pizarro. 65. Perrotta. 82. Risse (alle Foul).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1