Missgeschick
Autsch! AS-Roma-Stürmer Džeko verfehlt das leere Tor aus zwei Metern

Es hätte so einfach sein können: Der Bosnier wird zwei Meter vor dem Tor von Naingollan angespielt und dann das.

Drucken
Teilen

Beim 5:0- Sieg der AS Roma gegen Palermo in der Serie A kommt Francesco Totti nicht zum Einsatz – die Klublegende wurde vor der Partie von Trainer Luciano Spalletti suspendiert.

Dennoch: Für fast noch mehr Aufsehen sorgte jedoch das Riesen-Missgeschick von Stürmer Edin Džeko.

Besser machte es dessen Teamkollege Salah bei seinem Tor zum 4:0: Der Ex-Basler traf mit Effet praktisch von der Grundlinie:

Ein Happy-End gab es jedoch für beide: Sowohl Džeko als auch Salah trafen doppelt. (zap)

Aktuelle Nachrichten