Trabzonspor soll dem 30-jährigen Innenverteidiger ein lukratives Angebot gemacht haben. "L'Equipe" berichtete aber auch, dass Djourou nach wie vor Montpellier vorziehen soll. Beim Tabellen-15. der vergangenen Ligue-1-Saison würde er einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Der Entscheid soll bis Ende Woche fallen.

Djourous Kontrakt mit dem HSV endete nach drei Jahren per Ende Juni. In den letzten Wochen der vergangenen Bundesliga-Saison hatte der einstige Captain nicht einmal mehr zum Kader der Hamburger gehört.