FC Aarau
Auch im zweiten Testspiel setzt es eine Niederlage ab: 0:2 gegen Nürnberg

Der FC Aarau verliert auch sein zweites Testspiel während des Trainingslagers in Belek. Gegen den 1. FC Nürnberg aus der 2. Bundesliga verliert das Team von Trainer Sven Christ mit 0:2.

Dean Fuss
Merken
Drucken
Teilen
Trainer Sven Christ und sein FC Aarau unterliegen im Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:1

Trainer Sven Christ und sein FC Aarau unterliegen im Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:1

Dean Fuss

Der FC Aarau verliert auch das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Belek. Gegen den vom ehemaligen FCA-Trainer René Weiler trainierten 1. FC Nürnberg verliert der Super-Ligist mit 0:2. Für die beiden Tore der Partie waren in der 38. Minute Niclas Füllkrug und in der 90. Minute Niklas Stark besorgt.

Am Dienstag hatte der FCA das erste Testspiel in der Südtürkei gegen Hannover 96 mit 1:3 verloren. Als einziger Torschütze hatte sich damals Stephan Andrist nach einer Freistoss-Flanke von Neuzuzug Moreno Costanzo ausgezeichnet.

1. FC Nürnberg - FC Aarau (1:0)

Belek. - Tore: 38. Füllkrug 1:0.90. Stark 2:0.

Aarau: Pelloni; Martignoni, Jäckle, Magyar (65. Bulvitis), Jaggy; Burki, Mlinar; Andrist (55. Spielmann), Costanzo (46. Lüscher), Feltscher (46. Radice); Mudrinski (46. Gygax).

Bemerkungen: Aarau ohne Gauracs, Peralta (beide verletzt), Wieser, Senger, Djuric (alle rekonvaleszent), Mall (krank) und Nganga (Nationalmannschaft).