Italien

Auch Aufsteiger Novara bezwingt Inter

Für Giampiero Gasperini wird es eng bei Inter Mailand

Für Giampiero Gasperini wird es eng bei Inter Mailand

Inter Mailand bezieht im fünften Pflichtspiel der Saison die vierte Niederlage. Bei Aufsteiger Novara verliert der ehemalige Serienmeister 1:3.

Ein Punkt aus drei Serie-A-Spielen, dazu die Niederlagen im Supercup gegen Milan und in der Champions League gegen Trabzonspor: Inter ist nach wenigen Wochen in der neuen Saison am Tiefpunkt angelangt. Gegen Novara, das sein erstes Serie-A-Heimspiel seit 55 Jahren bestritt, war der Meister der Jahre 2007 bis 2010 bemüht, den schlechten Saisonstart zu korrigieren. Doch die verunsicherte Equipe brachte wenig zustande. Die erste Chance hatte Giampaolo Pazzini erst nach 75 Minuten.

Auf dem heimischen Kunstrasen war Novara vor der Pause durch den Inter-Sprössling Meggiorini 1:0 in Führung gegangen. Den Vorsprung verteidigte der Aufsteiger aus der Kleinstadt, 50 km westlich von Mailand gelegen, ohne grössere Probleme, dann schwang sich Rigoni in der Schlussphase noch zum Doppeltorschützen auf. Beim 2:0 (86.) hatte der Japaner Morimoto den Penalty herausgeholt, der die Partie letztlich entschied und Inters Verteidiger Andrea Ranocchia sogar noch eine Rote Karte einbrachte.

Nach der neuerlichen Schlappe dürften die Tage von Inters Trainer Giampiero Gasperini gezählt sein. Der frühere Genoa-Coach hatte bei Inter seit Amtsantritt im Juli nicht die volle Rückendeckung des Umfelds. Der miserable Saisonstart schwächte seine Position zuletzt fast täglich.

Novara - Inter Mailand 3:1 (1:0). - 17'685 Zuschauer (ausverkauft). - Tore: 38. Meggiorini 1:0. 86. Rigoni (Foulpenalty) 2:0. 89. Cambiasso 2:1. 91. Rigoni 3:1. - Bemerkungen: Novara ohne Morganella (Ersatz). 86. Rote Karte gegen Ranocchia (Inter) wegen einer Notbremse.

Rangliste: 1. Napoli 2/6 (6:2). 2. Juventus 2/6 (5:1). 3. Udinese 2/6 (4:0). 4. Cagliari 2/6 (4:2). 5. Genoa 2/4 (4:3). 6. Catania 2/4 (1:0). 7. Novara 3/4 (6:5). 8. Palermo 2/3 (4:4). 9. Fiorentina 2/3 (2:2). 9. Lecce 2/3 (2:2). 11. Parma 2/3 (3:5). 12. Chievo Verona 2/1 (3:4). 12. Lazio Rom 2/1 (3:4). 14. AS Roma 2/1 (1:2). 15. Siena 2/1 (0:1). 16. AC Milan 2/1 (3:5). 17. Inter Mailand 3/1 (4:7). 18. Cesena 2/0 (1:4). 19. Bologna 2/0 (0:4). 20. Atalanta Bergamo 2/-2 (3:2).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1