FIFA

Antrag von FIFA für fünf Wechsel gutgeheissen

Bis Ende Jahr dürfen fünf und nicht nur drei Auswechslungen vorgenommen werden

Bis Ende Jahr dürfen fünf und nicht nur drei Auswechslungen vorgenommen werden

Das International Football Association Board (IFAB) heisst den Antrag der FIFA zum Schutz der Spieler gut, vorübergehend bis Ende Jahr in Wettbewerbsspielen fünf anstatt drei Wechsel zuzulassen.

Um den Spielfluss nicht stärker zu beeinträchtigen, sind während eines laufenden Spiels nur drei Gelegenheiten pro Team für Auswechslungen erlaubt. Zusätzlich darf auch in der Halbzeitpause gewechselt werden. Wenn in der Verlängerung gemäss Wettbewerbsreglement eine zusätzliche Auswechslung zulässig ist, bleibt diese Möglichkeit für beide Teams erhalten.

Bei der Wiederaufnahme von Wettbewerben, bei denen der Videobeweis eingesetzt wurde, kann auf den VAR verzichtet werden. Die vorübergehenden Änderungen gelten auch für das überarbeitete und am 1. Juni 2020 in Kraft tretende Regelwerk und für diejenigen Wettbewerbe, die im Kalenderjahr 2020 beendet werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1