FC Basel
FCB in der Einzelkritik: Schlechte Noten für einen faden Auftritt

St. Gallen ist nicht Liverpool: Bei der Niederlage in der Ostschweiz fehlt dem FC Basel die Brillanz aus den Champions-League-Nächten. Einzig Torhüter Vaclik verdient sich bei der 1:2-Niederlage eine gute Note.

Sebastian Wendel
Drucken
Fassungslos: Der Basler Ahmed Hamoudi nach dem Siegtreffer der St. Galler.

Fassungslos: Der Basler Ahmed Hamoudi nach dem Siegtreffer der St. Galler.

Keystone
Tomas Vaclik: Note 5 Der Tscheche lieferte eine tadellose Partie ab und verhinderte mit seinen Paraden eine noch höhere Niederlage.
14 Bilder
Taulant Xhaka: Note 4,5 Der beste Basler – bis auch Xhaka im Schlussfurioso der St. Galler Mannschaft mit unterging.
Fabian Schär: Note 4 Auch er war tadellos bis zur Schlussphase. In dieser konnte er die Gegentore in seiner Zone nicht verhindern.
Marek Suchy: Note 4 Wusste lange mit seiner physischen Präsenz zu gefallen. Diese hätte es dann auch bei den Gegentoren gebraucht.
Derlis Gonzalez: Note 3,5 Der Paraguayer war rechter Verteidiger und Stürmer in einem. Machte Ersteres deutlich besser.
Marcelo Diaz: Note 3,5 Ballsicher war er auch gestern. Aber mehr Zwingendes als der Pass auf Sio vor dem 1:0 sah man von ihm nicht.
Geoffroy Serey Die: Note 4 Der Ivorer knüpfte in Punkto Leidenschaft an das Liverpool-Spiel an. Spielerisch aber ein dürftiger Auftritt.
Davide Callà: Note 4 Lief viel und traf dann mit einem schönen Volley zum 1:0. Sonst kam aber auch von ihm zu wenig nach vorne.
Yoichiro Kakitani: Note 2,5 In seinen 51 Minuten irrte der Japaner planlos auf dem Platz herum und vergab kläglich das sichere 1:0 (46.).
Matias Delgado: Note 3 Ein Lupfer à la Delgado führte zu Kakitanis Grosschance. Ansonsten war die Darbietung des Argentiniers schwach.
Breel Embolo: Note 3 Hatte zwei Mal das 1:0 auf dem Fuss und stand dann mit einem Ballverlust am Ursprung des 1:1.
Giovanni Sio: Note 4,5 Kam in der 51. Minute und so zu seinem ersten Einsatz seit Langem. Toller Assist auf Callà. Brachte mehr Schwung.
Mohamed Elneny: Note 4 Kam in der 60. Minute für Delgado. Fleissig wie immer, aber auch er schaffte es nicht, Sicherheit reinzubringen.
Ahmed Hamoudi

Tomas Vaclik: Note 5 Der Tscheche lieferte eine tadellose Partie ab und verhinderte mit seinen Paraden eine noch höhere Niederlage.

Keystone

Die Bilder vom Spiel St. Gallen - Basel

Der St. Galler Goran Karanovic, Mitte, kommt beim Kampf um den Ball mit den Baslern Taulant Xhaka, links, Marcelo Diaz, rechts, und Geoffroy Serey Die im Strafraum zu Fall.
10 Bilder
Der St. Galler Goran Karanovic, links, und der Basler Taulant Xhaka, rechts, kämpfen um den Ball.
Gleicher Meinung? Schiedsrichter Nikolaj Haenni, links, und der Basler Marcelo Diaz.
Der St. Galler Goran Karanovic, links, und der Basler Geoffroy Serey Die.
Der St. Galler Albert Bunjaku, rechts, und der Basler Yoichiro Kakitani, links, kämpfen um den Ball.
Basels Trainer Paulo Sousa gibt seiner Mannschaft Anweisungen.
Die St. Galler Fans feuern ihre Mannschaft an.
Albert Bunjaku (nicht im Bild) trifft zum 2:1 für St. Gallen in der Nachspielzeit.
Hamoudi ist fassungslos ob der Niederlage.
Bilder vom Spiel St. Gallen gegen Basel

Der St. Galler Goran Karanovic, Mitte, kommt beim Kampf um den Ball mit den Baslern Taulant Xhaka, links, Marcelo Diaz, rechts, und Geoffroy Serey Die im Strafraum zu Fall.

Keystone

Aktuelle Nachrichten