Challenge League
FC Aarau unterliegt Wil im Brügglifeld vor 2350 Zuschauern 1:2

Nach der Cuppleite gegen den SC Kriens zieht der FC Aarau auch gegen Wil den Kürzeren. Nach dem 1:2 rutscht die zur Zeit völlig verunsicherte Mannschaft von Trainer Ranko Jakovljevic in der Tabelle der Challenge League ins hintere Mittelfeld ab.

Ruedi Kuhn
Merken
Drucken
Teilen
FC Aarau verliert gegen Wil

FC Aarau verliert gegen Wil

André Albrecht

Für die enttäuschenden Aarauer traf Sandro Burki zum zwischenzeitlichen 1:1. Der 25-jährige Captain absolvierte gegen die Wiler sein 150. Wettbewerbsspiel für die Aarauer, konnte aber mit Ausnahme seines ersten Saisontreffers keine Akzente setzen.