Fussball

England muss gegen die Schweiz auf Stürmer Sturridge verzichten

Daniel Sturridge (hier im Dress des FC Liverpool) wird das Spiel gegen die Schweiz vom Montag verpassen.

Daniel Sturridge (hier im Dress des FC Liverpool) wird das Spiel gegen die Schweiz vom Montag verpassen.

Jetzt ist es definitiv: der englische Nationalstürmer Daniel Sturridge verpasst das EM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz definitiv. Er hat sich am Freitagmorgen verletzt.

Die Nachricht verbreitete sich bereits im Laufe des Tages: Daniel Sturridge, Stürmer der Englischen Fussball Nationalmannschaft, könnte das Spiel gegen die Schweiz vom Montag verpassen.

Gegen 19 Uhr kam nun das Update durch den Englischen Fussballverband FA: Sturridge wird die Partie in Basel definitiv verpassen. Der Stürmer des FC Liverpool hat sich in einem Training am von heute Freitag im St. George's Park eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen.

«Er wurde untersucht und wird jetzt für die weitere Behandlung zum FC Liverpool zurückkehren. Er wird im bevorstehenden Match gegen die Schweiz keine Rolle spielen», so ein FA-Sprecher.

Roy Hodgson macht von der Möglichkeit, für den verletzungsbedingt ausfallenden Spieler einen anderen Spieler nachzunominieren, keinen Gebrauch.

Meistgesehen

Artboard 1