EM-Talk #6
«Willkommen in der Hölle»: Gegen die Türken geht's für die Nati um die Ehre – und um Petkovics Job

Spiel der letzten Chance für die Schweiz: Schafft die kriselnde Nati doch noch den Achtelfinal-Einzug? Und erobert sie so die Herzen zurück? François Schmid-Bechtel hält es für möglich, Patrik Müller stellt die Trainerfrage.

Patrik Müller, François Schmid-Bechtel
Drucken
Teilen

In einem offenen Brief an die Bevölkerung, den die «Schweiz am Wochenende» abdruckte, verspricht Nati-Coach Vladimir Petkovic vollen Einsatz: «Solidarität, Identifikation, Freude und Respekt» werde sein Team zeigen. «Dann können wir es schaffen!»

Im EM-Talk diskutieren Chefredaktor Patrik Müller und Sportchef François Schmid-Bechtel die Rolle des Trainers und die kapitale Bedeutung dieses letzten Gruppenspiels. Nach der Schmach gegen Italien gehe es nun um die Ehre, sind sich die beiden einig. Schmid-Bechtel fordert, dass Petkovic bei der Aufstellung ein Zeichen setze, gleich auf mehreren Positionen. Müller betont: Auch wenn die EM bisher eine riesige Enttäuschung war, könnte die Stimmung nach einer Parforce-Leistung gegen die Türkei kehren.

Im nächsten EM-Talk am Dienstag: Die bisherige EM-Bilanz und welchen Teams der Titel zuzutrauen ist.

Aktuelle Nachrichten