National League

Weitere NHL-Verstärkung für die Lakers

Michael Del Zotto (Mitte) räumt in Zukunft für die Lakers auf.

Michael Del Zotto (Mitte) räumt in Zukunft für die Lakers auf.

Die Rapperswil-Jona Lakers haben nach Jason Spezza mit dem Verteidiger Michael Del Zotto (22) einen weiteren NHL-Spieler für die Dauer des Lockouts unter Vertrag genommen.

Del Zotto spielt normalerweise für die New York Rangers und gilt als einer der besten jungen Offensiv-Verteidiger der Liga. In der letzten Saison, seiner dritten in der NHL, gelangen ihm zehn Tore und 31 Assists. Er beendete die Spielzeit mit einer Plus-20-Bilanz.

Die Lakers reagierten mit der Verpflichtung des Kanadiers gemäss eigenen Angaben auf die "Transferaktivitäten der Ligakonkurrenten" und den verletzungsbedingten Ausfällen von Derrick Walser, Andreas Camenzind und Sven Berger. "Unsere Mannschaft hat sich eine gute Ausgangslage erarbeitet. Es wäre schade, wenn wir allein wegen Verletzungspech und dem zeitgleichen Aufrüsten der anderen Teams plötzlich das Nachsehen hätten", sagte Geschäftsführer Roger Sigg.

Del Zotto, der zu Juniorenzeiten unter anderem mit dem derzeitigen Berner John Tavares spielte, wird am Donnerstag am Zürichsee erwartet. Am Freitag soll er vor dem Heimspiel gegen die Kloten Flyers den Fans vorgestellt werden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1