Es wird geprüft, ob der Genfer Keeper am Samstag im ersten Playoff-Viertelfinal-Spiel in Lugano (3:2) mit seinem Angriff gegen den Kanadier Brett McLean einen Regelverstoss begangen hat. Mayer wurde für sein Vergehen in der 58. Spielminute mit einer Zwei-Minuten-Strafe belegt.