Bern - Langnau 3:1

Unerwünschter Simon Gamache zerlegt die Tigers fast im Alleingang

SCB-Goalie Bührer hatte im Berner Playoff-Derby nicht viel zu tun

SCB-Goalie Bührer hatte im Berner Playoff-Derby nicht viel zu tun

Bis ins Schlussdrittel durften die SCL Tigers auf eine Überraschung hoffen, dann setzte sich der SC Bern im ersten Spiel der Viertelfinal-Serie doch standesgemäss 3:1 durch.

Beim Meister erzielten Simon Gamache (2) und Pascal Berger die Tore. Das erste Spiel zwischen Bern und den SCL Tigers hielt, was sich die Langnauer erhofft hatten. Der "Underdog" aus dem Emmental lieferte sich mit dem Meister ein Duell auf Augenhöhe. Zwar besass der SCB ein Chancenplus, Langnau hielt jedoch bei seiner Playoff-Premiere mit einem kompromisslosen Auftreten bis ins Schlussdrittel und dem 2:0 durch Berger (46.) dagegen.

Bern liess sich in der mit 17'131 Zuschauern ausverkauften PostFinance-Arena durch das lange Zeit enge Spiel nicht aus der Ruhe bringen. Langnaus Ehrentreffer durch Simon Moser (51.), den die Schiedsrichter wegen eines angeblichen Torraum-Offsides erst nach längerer Diskussion gaben, veränderte den Verlauf der Partie nicht mehr.

Bern - SCL Tigers 3:1 (0:0, 1:0, 2:1)

PostFinance-Arena. - 17'131 Zuschauer (ausverkauft). - SR Massy/Stricker, Bürgi/Marti. - Tore: 35. Gamache (Gardner, Pascal Berger) 1:0. 46. Pascal Berger (Jobin, Gamache) 2:0. 48. Gamache (Gardner) 3:0. 51. Simon Moser (Pelletier, Iggulden/Ausschluss Krueger) 3:1. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Bern, 8mal 2 Minuten gegen die SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Dubé; Iggulden.

Bern: Bührer; Roche, Philippe Furrer; Jobin, Kwiatkowski; Krueger, Beat Gerber; Hänni; Goren, Dubé, Déruns; Vermin, Martin Plüss, Rüthemann; Pascal Berger, Gardner, Gamache; Neuenschwander, Froidevaux, Reichert.

SCL Tigers: Benjamin Conz; Curtis Murpy, Genazzi; Kim Lindemann, Reber; Schilt, Simon Lüthi; Lardi; Brooks, Iggulden, Lukas Haas; Tobias Bucher, Pelletier, Simon Moser; Sandro Moggi, Gustafsson, Claudio Moggi; Daniel Steiner, Camenzind, Aurelio Lemm.

Bemerkungen: Bern ohne Vigier, McLean, Stettler (alle verletzt), Dominic Meier und Roland Gerber (beide überzählig), SCL Tigers ohne Cooks, Helfenstein, Christian Moser, Schild und Stefan Flückiger (alle überzählig). 500. NLA-Spiel von Neuenschwander. SCL Tigers ab 59:09 ohne Torhüter.

Meistgesehen

Artboard 1