National Hockey League

Terry Murray muss bei den Kings gehen

Murray muss bei den LA Kings gehen

Murray muss bei den LA Kings gehen

Nach einem schlechten Saisonstart haben sich die Los Angeles Kings von Coach Terry Murray getrennt. Das Team aus Kalifornien ist in der Western Conference bloss auf Platz 11 klassiert.

Murray hatte in den letzten zwei Saisons in Los Angeles erfolgreich gearbeitet. Nach achtjähriger Playoff-Absenz führte er die Kings zweimal in Folge in die K.o.-Runde. In dieser Saison erfüllte das Team die Erwartungen jedoch nicht. Es liegt hinter den Playoff-Rängen zurück und verlor zuletzt viermal in Serie.

Vor Murray waren in der NHL bereits Davis Payne (St. Louis Blues), Paul Maurice (Carolina Hurricanes), Bruce Boudreau (Washington Capitals) und Randy Carlyle (Anaheim Ducks) entlassen worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1