NHL-Playoffs

Tampa Bay Lightning verkürzt die Halbfinal-Serie gegen Washington Capitals - angeführt von Hedman

Victor Hedman (l.) und Nikita Kutscherow bejubeln den Sieg ihrer Tampa Bay Lightning.

Victor Hedman (l.) und Nikita Kutscherow bejubeln den Sieg ihrer Tampa Bay Lightning.

Tampa Bay Lightning verkürzt in den Playoff-Halbfinals der NHL mit einem 4:2-Auswärtssieg bei den Washington Capitals die Best-of-7-Serie auf 1:2. Zuvor hatte das Team aus Florida die beiden ersten Partien zu Hause verloren.

Tampa Bay Lightning verkürzt in den Playoff-Halbfinals der NHL mit einem 4:2-Auswärtssieg bei den Washington Capitals die Best-of-7-Serie auf 1:2.

NHL-Playoffs 2017/18: Steven Stamkos bringt Tampa im Powerplay mit 1:0 in Führung

Der schwedische Verteidiger Victor Hedman ragte mit einem Tor (24.) und zwei Assists beim Auswärtssieg von Tampa heraus.

NHL-Playoffs 2017/18: Nikita Kutscherow erhöht für Tampa im Powerplay auf 2:0

Lightning-Captain Steven Stamkos (14.) und Nikita Kutscherow (22.) verbuchten je ein Tor und insgesamt zwei Skorerpunkte für die Gäste.

NHL-Playoffs 2017/18: Victor Hedman erhöht nach herrlichem Zuspiel Kutscherows auf 3:0 für die Lightning

Das vierte Spiel der Serie steht ebenfalls in Washington im Programm.

NHL-Playoffs 2017/18: Tyler Johnson wird nach einer guten Chance von Washingtons Tom Wilson hart gecheckt

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1