Hockey
Simon Moser unterschreibt beim SC Bern – träumt aber von der NHL

Nationalstürmer Simon Moser (26) hat für zwei Jahre beim SC Bern unterschrieben. Damit hat der Schweizer Meister das Rennen um den WM-Helden für sich entschieden – hat aber trotzdem nur die Taube auf dem Dach.

Klaus Zaugg
Drucken
Teilen
Simon Moser hat beim SC Bern unterschrieben.

Simon Moser hat beim SC Bern unterschrieben.

keystone

WM-Silberheld Simon Moser hatte den ZSC Lions abgesagt und ZSC-Sportchef Edgar Salis hatte erklärt: «Ich nehme an, er hat beim SCB unterschrieben.» Der ausgebildete Sozialpädagoge hatte Recht: Simon Moser hat beim SCB einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Damit hat der SCB eine Taube auf dem Dach: Simon Moser wird nur für den SCB stürmen, wenn er im Herbst im Trainingscamp in Nashville den Sprung in die NHL nicht schafft.

Oder anders gesagt: Die Meisterschaft 2013/14 wird auch in Nashville entschieden. Simon Moser und Martin Plüss waren bei der WM, also auf höchstem Weltniveau, das wahrscheinlich beste Sturmduo. Es ist ein Duo, das auch unsere Meisterschaft entscheiden kann.

Eine Integration ins Team während der laufenden Saison ist kein Problem: Simon Moser ist kein Leitwolf, der einen Platz zuoberst in der Hierarchie beansprucht. Er wird sich, wenn er denn zurückkehrt, geräuschlos in die Mannschaft einordnen und auf den Aussenbahnen verheerende Landschäden in der gegnerischen Zone anrichten.

Aktuelle Nachrichten