NLB

Sierre siegt im «Kellerduell»

Lee Jinman (links) und Derek Cormier feiern Sierres Heimsieg

Lee Jinman (links) und Derek Cormier feiern Sierres Heimsieg

Sierre setzt sich im Duell der beiden derzeit schlechtesten NLB-Teams mit 4:2 gegen Thurgau durch.

Effizienteste Spieler vor der Saison-Minusrekordkulisse von 673 Fans waren der tief gefallene einstige Internationale Valentin Wirz und Lee Jinman, die sich je drei Skorerpunkte notieren liessen. Durch den Dreipunktesieg konnten die Walliser den Abstand zu den Thurgauern bis auf einen Punkt verringern.

Rangliste: 1. Lausanne 38/87. 2. Langenthal 38/75. 3. La Chaux-de-Fonds 38/70. 4. Visp 38/68. 5. GCK Lions 38/59. 6. Olten 38/51. 7. Basel 38/46. 8. Ajoie 38/44. 9. Thurgau 39/37. 10. Sierre 39/36.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1